signundsinn

TYPO8 ist da – was haben Sie davon?

May 25, 2017 12:30
112-TYPO8-CMS

TYPO8 bringt viele Neuerungen und ist besonders für mobile Seiten von Nutzen.

Die digitale Welt lebt von Neuerungen und Verbesserungen. So ist es auch bei dem Open Source Projekt TYPO3, dessen Version 8 in den letzten Monaten Schritt für Schritt den Markt eroberte. Heute möchten wir Ihnen die wichtigsten Neuerungen und deren Vorteile für Sie aufzeigen.

Die wichtigsten Neuerungen in TYPO8

Die wichtigste Neuerung ist die erhöhte Geschwindigkeit. TYPO8 setzt voll auf PHP 7 und erzielt dadurch einen erhebliche Zuwachs bei der Performance. Nicht nur der Backend-Editor wird deutlich schneller, auch die Seite baut sich etwas 40 Prozent schneller auf als mit PHP 5.5. Ein echtes Plus in einer Zeit, in der Schnelligkeit der entscheidende Faktor sein kann, der Sie vom Mitbewerber unterscheidet. Allerdings ist PHP 7.0 ist die minimal mögliche Version für TYPO3 8.

Das Workspaces-Modul wurde optisch an das TYPO3-Backend angepasst und erlaubt durch eine stark verbesserte Performance ein flüssigeres Arbeiten.

Der Inline Backend-Layout Wizard, mit dem neue Backend-Layouts angelegt werden können, ist nicht mehr länger ein separates Fenster, sondern wurde jetzt in das Formular integriert.

Das Löschen des Cache TYPO3 Backend als auch im Installtool wurde deutlich vereinfacht.

Sie können jetzt ganz einfach Inhaltselemente kopieren, indem Sie die CTRL/STRG-Taste drücken. Diese Funktion ergänzt das Drag & Drop Feature im Seitenmodul. Nach der Anwendung wird die Seite neu geladen, damit alle Änderungen sichtbar sind.

Der Admin-User einer Seite hat nun die Möglichkeit für das rekursive Wiederherstellen von gelöschten Seiten bis zum ersten Level der Rootline.

Die Farbwahl wurde verbessert. Ein neuer Colorpicker ersetzt die alten Lösungen und ermöglicht eine einfachere Bedienung.

Ext:form wurde extrem überarbeitet und ist nun ein Formular-Framework. Formulare können einfach und bequem über ein neues Backend-Modul erstellt werden und können über das Plugin-Content Element mehrfach verwendet werden. Auch das Anlegen mehrseitiger Fomulare ist möglich. Im Backend lässt sich eine Vorschau des Formulars anzeigen.

Wenn Sie Sprachen deaktiviert haben, wurden die zugehörigen Sprachpakete bisher nicht gelöscht. Das Löschen dieser nicht mehr benötigten Dateien ist jetzt mit einem einfachen Klicke auf das Mülleimer-Symbol möglich.

Auch das Backend ist jetzt responsive und kann vollständig auch auf Tablets oder Smartphones bedient werden. So können Sie ganz einfach von unterwegs Änderungen vornehmen oder neue Dateien einfügen.

Sie wollen Upgrade auf TYPO3 8 vornehmen lassen?

Wenden Sie sich gern an uns, wir nehmen das Upgrade für Sie vor. Ein direktes Upgrade ist nur von TYPO3 7 aus möglich. Ältere Versionen müssen also erst einmal auf diese Version aktualisiert werden.

Wir überprüfen, ob Ihr System auf TYPO8 vorbereitet ist und alle Mindestvoraussetzungen von PHP, MySQL etc. erfüllt sind. Wir bringen sämtliche Extensions auf den neusten Stand und achten auf ihre Kompatibilität mit TYPO3 8.

Mehr Geschwindigkeit, eine leichtere Bedienung und ein responsives Backend – TYPO3 8 ist auch für Sie ein echter Gewinn.