Shopware E-Commerce
Shopware Schnittstellen
Wir verbinden Ihre Systeme

Shopware Schnittstellen

Um unseren Shop in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren. Wir entwickeln für Sie Shopware-Schnittstellen, damit die Kommunikation zwischen Ihrem Shop, der Warenwirtschaft und anderen Systemen reibungslos abläuft. Egal ob Sie Shopware-Schnittstellen für spezielle B2B-Programme oder Plugins für alle denkbaren Anforderungen brauchen, wir setzen Ihre Wünsche um.
Mahir signundsinn
Ihr Ansprechpartner
Mahir Dzinic
CTO
m.dzinic@signundisnn.de

Was ist eine Shopware Schnittstelle?

Jedes Unternehmen hat eine eigene IT-Infrastruktur, dazu können zum Beispiel Lösungen für die Warenwirtschaft, die Buchhaltung und Abrechnung, den Werbemitteldruck oder ein ERP-System und natürlich auch der Shopware-Onlineshop gehören. Leider “sprechen” alle diese Systeme unterschiedliche Sprachen. Shopware-Schnittstellen helfen diesen Systemen, miteinander zu kommunizieren, also Daten auszutauschen. Im Prinzip ist eine Schnittstelle/API so etwas wie ein Dolmetscher, der die Daten aus dem einen Programm so aufbereitet, dass ein anderes Programm sie versteht.

Normalerweise werden Schnittstellen zur Kommunikation und zum Informationsaustausch zwischen den Systemen gebraucht. Allerdings können Schnittstellen auch funktionelle Aufgaben übernehmen, diese sind Programmierschnittstellen oder Plugins. Für Shopware gibt es bereits viele Schnittstellen in Form von Plugins, die verschiedene Systeme in Shopware integrieren, zum Beispiel DATEV-Schnittstellen für Shopware. Wir helfen Ihnen, die richtige Lösung zu finden und kümmern uns um die Einbindung und die Umsetzung.

In vielen Unternehmen gibt es auch Programme und Systeme, für die noch keine Shopware-Schnittstellen bestehen oder bei denen die vorhandenen nicht zu den individuellen Wünschen passen. Auch dies ist kein Problem: Unsere erfahrenen Entwickler haben schon viele Systeme integriert.

Shopware Schnittstellen für Omnichannel- und Multichannel-Händler

Sie haben eine Warenwirtschaft, ein PIM, Marketingtools zur automatischen Erstellung von Werbemitteln, Programme zur Verwaltung Ihrer Standorte und/oder viele weitere Systeme, die Sie gerne mit Ihrem Shopware-Onlinestore verknüpfen wollen? Dann rufen Sie uns an, denn wir sind die Experten für Shopware-Schnittstellen und Plugins. Wir bieten eine nahtlose Integration in Ihre Bestandssysteme.

Wir haben schon vielen Retailern, vom kleinen Fachhändler bis zum großen Onlineshop geholfen, Ihre Systeme optimal zu verbinden, um somit mehr Erfolg im Marketing und Vertrieb zu erzielen. Wir bieten Ihnen auf Wunsch auch eine fortlaufende Betreuung und Weiterentwicklung sowie Shopware-Service und Support.

 API

Shopware-Schnittstellen für B2B-Unternehmen

In B2B-Shops müssen immer wieder Programme an den Shopware-Onlineshop angebunden werden, die bei Zulieferern oder Kunden des Händlers laufen. Das können spezielle Branchenlösungen oder im Extremfall selbst entwickelte Lösungen sein, für die es keine Standard-Plugins im Shopware Community Store gibt. Hier bieten wir mit unserer langjährigen Expertise als Shopware Business Partner unsere Hilfe an. Wir kennen Shopware und die Möglichkeiten bis ins kleinste Detail und haben schon für viele unserer Kunden Integrationslösungen gefunden.

Individuelle Shopware-Schnittstellen für Agenturpartner

Sie sind eine Shopware-Agentur, stoßen aber bei einem Kunden an die Grenze Ihres Wissens und benötigen Expertise bei der Umsetzung einer Verknüpfung eines Kunden-Systems mit dem ShopwareOnlineshop? Wir helfen Ihnen schnell, kompetent und unkompliziert. Rufen Sie einfach an!

Shopware 5 API

Bei Shopware-Schnittstellen kommt es auf die Frage an, welche Version Sie nutzen. Wir implementieren sowohl für Shopware 5 Schnittstellen als auch für Shopware 6. Da die 5er-Version seit langer Zeit im ECommerce etabliert ist, gibt es bereits zahlreiche erprobte Plugins und Schnittstellen auf dem Markt. Manchmal sind selbst entwickelte Lösungen aber besser, vor allem flexibler: Wir entwickeln für Sie eine Shopware 5 API, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten ist. Der Vorteil der 5er-Version sind die zahlreichen Shopware Features, die sich seit Jahren bewährt haben und von der Community weiterentwickelt wurden.

Shopware 6 API

Neue neue Generation von Shopware bietet von Haus aus leistungsstarke Plugins und moderne Designs. Shopware 6 ist nicht nur eine Open-Commerce-Plattform, sondern auch ein Framework, um herausragende Shops zu bauen. Mit dem Shopware Framework Symfony 4 bleibt die Grundlage die gleiche wie bei Shopware 5, was den Einstieg erleichtert. Einer der großen neuen Vorteile der 6er-Version sind MultiChannel-Verkäufe. Hier kommen die Shopware 6 Schnittstellen ins Spiel: Denn damit die diversen Kanäle miteinander verbunden werden können und fehlerfrei funktionieren, sind sauber programmierte und gut getestete Shopware 6 APIs notwendig. Wir bei signundsinn setzen insbesondere auf selbstentwickelte Shopware-Schnitstellen, weil Ihnen dadurch mehr Optionen zur Verfügung stehen

Shopware PWA

Shopware 6 verfügt über eine Progressive Web App (PWA), die für die 6er-Version rundum modernisiert wurde: Wenn Kunden Ihren Onlineshop aufrufen, passt sich das Frontend an das Device des Kunden an, beispielsweise Smartphone oder Tablet. Es ist keine App erforderlich, um auf mobilen Endgeräten ein hervorragendes Kundenerlebnis zu generieren. Während die Shopware PWA selbst keine Schnittstelle ist, ist aber die Ausrichtung von Shopware auf perfekte Kompatibilität zu vielen Schnittstellen die Grundlage für die PWA. Front- und Backend sind bei Shopware 6 voneinander unabhängig. Das eröffnet großartige Möglichkeiten und eine enorme Flexibilität für Shopware-Schnittstellen und im Backend und der kundenorientierten Darstellung im Frontend. Das ist im Grunde auch die Bedeutung von "headless API". Daten werden per Shopware-Schnittstelle ins Backend geladen, sodass beides getrennt existieren kann. Diese Trennung gibt beispielsweise mehr Sicherheit: Denn Fehler im Backend werden nicht sofort und automatisch ins Frontend übertragen. Ist das Backend nicht erreichbar, ist das Frontend nicht betroffen.

Shopware Schnittstellen: Beispiele


Shopware 6 Buchhaltung

Ein wichtiges Beispiel für eine Shopware-Schnittstelle ist die Buchhaltungssoftware für Shopware: Ist die Software mit Shopware per API verbunden, finden Datenaustausch und -verarbeitung vollautomatisch statt. Das nimmt Ihnen im Onlineshop viel Arbeit ab! Außerdem beschleunigt es die Prozesse und macht sie widerstandsfähiger gegen Fehler: Denn eine professionell eingerichtete Shopware-Schnittstelle arbeitet exakt, schnell und zuverlässig. Bei menschlichem Einwirken gibt es deutlich mehr Fehlerpotenzial, etwa beim Übertragen von Daten, bei Tippfehlern oder falscher Priorisierung. Wir optimieren Ihre Shopware Buchhaltung!

ERP-Systeme und Warenwirtschaft

Wir verbinden Shopware mit Ihrem ERP-System (Enterprise Resource Planning), beispielsweise mit der Xentral Shopware 6 Schnittstelle. Ihr Onlineshop ist der Motor Ihres Vertriebs. Dort erhalten Sie Ihre Umsätze und machen Kunden glücklich. Dort erfüllen Sie Ihre Mission. Somit sollte Ihr ShopwareOnlineshop auch eine Hauptrolle in allen Geschäftsprozessen spielen. Und dafür sind Daten und Kennzahlen unabdingbar. Wir von signundsinn kümmern uns um eine Shopware-Schnittstelle zu Ihrem ERP-System, damit alle Informationen in jedem Prozess zur Verfügung stehen und synchronisiert sind. Beispiele für viel genutzte ERP-Systeme sind Xentral und das speziell für Shopware entwickelte Pickware.

Pickware Schnittstellen sind also Teil der Shopware-DNA: Verbinden Sie Ihr Warenwirtschaftssystem und verbessern Sie Kommissionierung, Lagerhaltung, Einkauf, Retouren und vieles mehr. Vergessen Sie nicht: Ihr Onlineshop ist mehr als eine Website mit Produkten – Sie müssen das Business ganzheitlich denken. Und so gehört die Kommunikation zwischen Shop und Warenwirtschaftssystem bzw. den anderen Geschäftsbereichen zwingend dazu. Um Ihren Erfolg im E-Commerce zu maximieren, kommen mehr Hebel als der Preis Ihrer Produkte infrage. Erstklassige Usability für zufriedene Kunden und gute Conversion Rates bedeutet auch, dass Sie die technischen Voraussetzungen auf IT-Ebene erfüllen müssen. Dazu gehören aktuelle Bestandsanzeigen vom Lager, die Möglichkeit von Teilbestellungen bzw. der Zusammenstellung verschiedener Artikel u. ä.

Eine Shopware EDI Schnittstelle (Electronic Data Interchange) sorgt indes dafür, dass Sie intern und extern sämtliche Daten und Formulare standardisiert austauschen können. Wie wir oben besprochen haben, fungiert eine Shopware-Schnittstelle wie ein Dolmetscher zwischen den Systemen. Und mit einer EDIAnbindung können die Daten- und Dateiformate untereinander kommuniziert/gelesen werden. Klingt kompliziert? Sie müssen nichts weiter tun: Als Shopware-Agentur kümmern wir uns um alles für Sie.

Erweiterung des Angebots im Shop

Über Shopware-Schnittstellen können Sie Verbindungen zu Katalogen, Produkten und Herstellern einbinden. Shopware TecDoc beispielsweise ist eine Lösung für den Ersatzteilhandel im Kfz-Bereich: Erweitern Sie das Portfolio in Ihrem Shop per Shopware-Schnittstelle um eine riesige Anzahl von KfzTeilen und eröffnen Sie sich neue Umsatzpotenziale. Sie müssen nicht jeden Artikel einzeln in den Shop hochladen, bearbeiten und aktuell halten – Schnittstellen erledigen das vollautomatisch, höchst zuverlässig und blitzschnell. Durch die größere Auswahl erreichen Sie eine breitere Zielgruppe und gewinnen an Relevanz für Kunden und Suchmaschinen. Gleichzeitig werden Sie mehr indexierte Seiten bei Google & Co. erhalten und mehr Keywords für Ihre Rankings abdecken. Damit Ihre Kunden ebenso schnell und einfach die gewünschten Produkte finden, haben wir Elasticsearch für Shopware entwickelt: eine schnelle, dynamische Suchfunktion für exzellente Ergebnisse.

Shopware CRM und Vertrieb

Im E-Commerce brauchen Sie ein ganzheitliches CRM (Customer Relationship Management), um sich bei der Customer Journey optimal zu positionieren und langfristig glückliche Kunden zu binden. Binden Sie an Shopware Salesforce an, um wertvolle Synergien zu erzeugen! Ihr Vertrieb hat somit im CRM-Tool alle Daten aus Shopware und kann die Kundenbindung intensiv vorantreiben. Durch die Shopware API mit dem CRM wissen Sie genau, was jeder Kunde will – und können es ihm anbieten. Dank der Shopware Technologien heben Sie Ihren Onlineshop auf ein neues Level!

Shopware: Schnittstellen und Beratung von signundsinn

Wir sind Ihre Shopware-Agentur von A bis Z! Egal, ob Sie schon einen Onlineshop haben, vor einem Relaunch stehen oder einen eigenen Shop planen: Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite. Die Wahl, welche Shopware-Schnittstellen Sie brauchen und ob es fertige Plugins oder selbstentwickelte sein sollen, müssen Sie nicht allein treffen. Wir beraten Sie auch in den Fragen, ob Sie Shopware SaaS (Software as a Service) oder Shopware PaaS (Plattform as a Service) nutzen sollten – je nach Ihrem individuellen Business-Modell. Ebenso hängt von Ihren Anforderungen ab, welches Paket Sie nutzen sollten und was Shopware kosten wird (monatlich und als Shopware Umsatzbeteiligung). So besprechen wir mit Ihnen, ob z. B. Shopware Enterprise am besten für Sie geeignet ist, wo die Vorteile von Shopware Cloud liegen und von welchen Shopware-Schnittstellen Sie am meisten profitieren.

Sie haben Ideen für Ihren Shop oder sehen große Herausforderungen bei einer Shopware API? Dann warten Sie nicht auf Shopware 7, sondern kontaktieren Sie uns! Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung kennen wir uns sehr gut in sämtlichen Shopware Funktionen aus und wissen, wie wir mit Schnittstellen und selbstentwickelten Lösungen weiterhelfen. Gern bieten wir auch Shopware Education an und schulen Sie im Umgang mit den Features.

Top Kunden

Vitamin:rausch e.K
Vitamin:rausch e.K
E-Commerce | Shopware
StoneArt Design GmbH
StoneArt Design GmbH
E-Commerce | Shopware
Rolf Fensterbau GmbH
Rolf Fensterbau GmbH
E-Commerce | Magento
Richard Eichmüller e.K.
Richard Eichmüller e.K.
E-Commerce | Shopware
Pinknoise Systems Europe Ltd
Pinknoise Systems Europe Ltd
E-Commerce | Shopware
Peter Frisch GmbH
Peter Frisch GmbH
E-Commerce | Shopware
Peter Andersen Motorradteile
Peter Andersen Motorradteile
E-Commerce | Shopware
Anton Rädler GmbH
Anton Rädler GmbH
WebShop | Shopware
Canisius World - Deutsche Provinz der Jesuiten K.d.ö.R.
Canisius World - Deutsche Provinz der Jesuiten K.d.ö.R.
International Website | WordPress
Marie Bernal Fashion
Marie Bernal Fashion
E-Commerce | Shopware
alpha Technik GmbH & Co. KG
alpha Technik GmbH & Co. KG
E-Commerce | Shopware <br>
ADEBO Medical & Trade GmbH
ADEBO Medical & Trade GmbH
E-Commerce | Shopware
Architektenkammer Berlin
Architektenkammer Berlin
B2B Portal | TYPO3
MUNIQSOFT GmbH
MUNIQSOFT GmbH
B2B Website | TYPO3
SI SEMINAR-INSTITUT
SI SEMINAR-INSTITUT
E-Commerce | Shopware
urban-trends.de - ein Shop der urban:trends GmbH
urban-trends.de - ein Shop der urban:trends GmbH
E-Commerce | Shopware
camforpro.com - ein Shop der urban:trends GmbH
camforpro.com - ein Shop der urban:trends GmbH
E-Commerce | Shopware
die.agilen GmbH
die.agilen GmbH
B2B Website | TYPO3
Stecker Express GmbH
Stecker Express GmbH
E-Commerce | Shopware
EAGO Deutschland GmbH
EAGO Deutschland GmbH
E-Commerce | Shopware
FT Fitness Technology GmbH
FT Fitness Technology GmbH
E-Commerce | Shopware-Plugin | Verkaufsbooster im Blogbeitrag
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
App Entwicklung
Jesuiten Flüchtlingsdeinst Deutschland
Jesuiten Flüchtlingsdeinst Deutschland
Website | TYPO3
Congregatio Jesu & Deutsche Provinz der Jesuiten K.d.ö.R.
Congregatio Jesu & Deutsche Provinz der Jesuiten K.d.ö.R.
Website | TYPO3
HPS Solutions GmbH
HPS Solutions GmbH
E-Commerce | Shopware
Kia-Charlotta GmbH
Kia-Charlotta GmbH
E-Commerce | Shopware

Shopware FAQ: Häufig gestellte Fragen

Es gibt viele verschiedene Schnittstellentypen: Datenschnittstellen, Maschinenschnittstellen, Hardwareschnittstellen, Netzwerkschnittstellen, Softwareschnittstellen, Benutzerschnittstellen und Common Interfaces. Beliebte Shopware-Schnittstellen sind beispielsweise Zahlungsmethoden, Versandoptionen, ERP und CRM.
Neben dem Austausch von Daten sorgt eine Shopware-Schnittstelle dafür, dass der Geschäftsprozess Ihres Shops automatisiert wird. Dies vereinfacht die Verwendung des Shops deutlich und spart sehr viel Arbeit.
Shopware ist kein CRM, aber Sie können über Shopware-Schnittstellen ein CRM anbinden.
Shopware 5 ist der Vorgänger von Shopware 6 und eines der am meisten verbreiteten E-Commerce-Systeme weltweit. Durch die riesige Community gibt es eine große Zahl an verfügbaren Plugins, die Sie sofort nutzen können.
Shopware ist sehr vielseitig und aufgrund der großen Community mit vielen Plugins erweiterbar. Wenn Sie einen Onlineshop haben, ist Shopware eine sehr gute Software. Wir von signundsinn sind Ihre Agentur für alle Belange rund um Ihren Shop – auch mit selbstentwickelten Plugins.
Shopware ist in verschiedenen Editionen und Versionen verfügbar. Welches Modell am besten zu Ihnen passt und mit welchen Shopware-Schnittstellen Sie Ihren Erfolg maximieren können, besprechen wir mit Ihnen anhand Ihrer individuellen Anforderungen.
Shopware ist eine Open-Source-Software mit einem modularen Aufbau für den E-Commerce. So gestalten Sie Ihren Onlineshop flexibel und exakt so, wie Sie es wünschen!
Shopware 6 hebt sich vom Vorgänger durch moderne Features ab: ein besseres Design, eine optimierte Nutzerfreundlichkeit, die Trennung von Back- und Frontend und Multi-Channel-Verkäufe sind einige der Neuerungen von Shopware 6.
Die Shopware AG entwickelt Shopware weiter und hat es sich zum Ziel gesetzt, den digitalen Handel zu revolutionieren. Das betrifft das Shopsystem selbst, das derzeit in der sechsten Version vorliegt, und damit verbundene Lösungen wie PaaS, SaaS oder Cloud-Dienste.