anfrage@signundsinn.de
+49 (0)89 215 2710 90
Shop Relaunch

PROFESSIONELL. FLEXIBEL. REAKTIONSSCHNELL.

Shopware-
Relaunch für Ihr Shopsystem

Mit einem Relaunch lassen sich bei vielen Onlineshops deutlich bessere Ergebnisse erzielen. Steigern Sie Ihre Konversionsrate (Conversion Rate) und Ihren Umsatz mit einem neuen, frischen Design und optimieren Sie die Verwaltung Ihres Backends für schnellere Abläufe und eine bessere Kontrolle über Ihre Systeme.

Contact person link image
Ihr Ansprechpartner
Estefan Huerta Barroso
CEO
+49 (0)89 215 2710 90

Wann ist ein Shop-Relaunch notwendig?

Kleinere Anpassungen an Ihrem Onlineshop können Sie meist leicht im täglichen Geschäft unterbringen. Es gibt jedoch einige Situationen, die eine umfangreichere Änderung Ihres E-Commerce-Auftritts nötig machen. Wir wissen aus Erfahrung, dass viele Shopbesitzer solche Änderungen gerne vor sich herschieben: Ein hoher Arbeitsaufwand und der Gedanke an einen möglichen Verlust der Google-Rankings machen den Relaunch auf den ersten Blick zu einem wenig attraktiven Unterfangen. Doch die Potenziale, die sich bei einem Shop-Relaunch auftun, sind oft enorm – gerade, wenn das letzte Update wirklich schon längere Zeit zurückliegt. Außerdem wirkt sich ein optimierter Shop in aller Regel positiv auf die Suchergebnisse und vor allem auf das Erlebnis Ihrer Kunden aus. Sie verbessern mit einem neuen Shopsystem also die Customer Journey und steigern gleichzeitig die Chance, dass Ihre zufriedenen Kunden später für weitere Bestellungen zu Ihnen zurückkehren. Natürlich kann Ihr bestehender Shop wie gewohnt weiterlaufen, während wir im Hintergrund an der Entwicklung und dem Design Ihres neuen Shops arbeiten. 

Auch die Effektivität der beauftragten Änderungen spielt eine Rolle bei der Entscheidung für einen ShopRelaunch. Anstatt immer wieder kleine Änderungen an einem alternden Shopsystem in Auftrag zu geben, die in der Summe große Kosten verursachen, kann es sinnvoll sein, einen Relaunch in Erwägung zu ziehen. Irgendwann reichen die kleinen Änderungen und Optimierungen nicht mehr aus, um den Umsatz zufriedenstellend zu steigern, und auch der Support für die Sicherheit läuft bei jedem Shopsystem irgendwann aus. 

Wir sind auf das Thema Shopware-Relaunch spezialisiert und wissen genau, worauf es bei der erfolgreichen Integration eines neuen Shopsystems ankommt. Verlassen Sie sich auf die Leistungen unserer Agentur und starten Sie mit Ihrem Online-Marketing durch!

Grundlegende Regeln beim Shopware-Relaunch

Für den erfolgreichen Relaunch Ihres Online-Shops mit Shopware gibt es zahlreiche Punkte zu beachten. Welche grundlegenden Bedingungen halten wir ein, um den reibungslosen Projektablauf und in der Folge einen erfolgreichen Neustart zu gewährleisten?

Konkrete Ziele

Ohne genaue Zielvorgaben lässt sich nicht ins Schwarze treffen. Gemeinsam definieren wir die Ziele für Ihren Shopware-Relaunch und wir erarbeiten die besten Wege, um diese Ziele zu erreichen. Dank unserer großen Erfahrung denken wir auch an Dinge, die Sie vielleicht vergessen oder gar nicht auf dem Schirm haben – denn ein erfolgreicher Shop-Relaunch basiert auf einer ausführlichen Beratung. Profitieren Sie von unserem Know-how in Sachen Shopware und Shop-Relaunches!

Unser Testsystem

Ein rigoroses Testen Ihrer neuen Shopumgebung gehört selbstverständlich dazu, bevor das neue System live eingespielt wird. Schließlich können Sie im schlimmsten Fall Kunden verlieren, wenn diese über noch zu bereinigende Fehler stolpern oder eine Bestellung nicht ausführen können. In den seltensten Fällen funktionieren alle Abläufe sofort reibungslos – darum arbeiten wir mit einem Testsystem und stellen Ihr neues Shopware-System erst dann online, wenn alles nach Wunsch funktioniert.

Korrekt weiterleiten

Wenn die URL-Struktur des vorhandenen Shops geändert wird, ist besondere Aufmerksamkeit gefragt. Die Einrichtung genauer Weiterleitungen ist unerlässlich, um schon vorhandene Suchmaschinen-Rankings nicht zu gefährden. Durch die entsprechenden Einstellungen machen wir den Suchmaschinen klar, dass die alten Inhalte nicht mehr existieren und durch neue ersetzt worden sind. So kommt es in den wenigsten Fällen zu Verlusten bei den Rankings. 

Ein weiterer Punkt, der zu beachten ist: Viele Kunden speichern bei wiederholten Bestellungen die Produktseiten als Lesezeichen. Wird für diese URLs keine Weiterleitung eingerichtet, landen Bestandskunden auf einer 404-Seite.

Wir testen alle wichtigen Funktionen

Ausführliche Tests gehören bei einem Relaunch zu den wichtigsten Aufgaben. Leider wird ihnen nicht immer die gebührende Aufmerksamkeit zuteil und das Projekt wird zu schnell abgehakt und online gestellt. Wenn wir Ihren neuen Shop live stellen, sind bereits alle Funktionen ausführlich getestet worden. Dafür stellen wir uns vor dem Relaunch folgende Fragen:

  • Werden überall die wichtigen Statuscodes ausgegeben?
  • Funktioniert die interne Suche und leitet sie auch auf die neuen URLs?
  • Werden alle Formulare korrekt angezeigt und lassen sich ausfüllen?
  • Erreichen die Nachrichten aus den Formularen die gewünschten Adressen?
  • Wie sieht Ihr neuer Shop auf verschiedenen Browsern aus?
  • Ist auch die mobile Version rundum reibungslos nutzbar?
  • Sind alle SEO-Angaben korrekt?

Fragen vor dem Projektstart

Bevor Sie die konkrete Planung für Ihren Shop-Relaunch angehen, sollten Sie sich eine Liste mit den typischen W-Fragen zurechtlegen:

  • Wie soll der Relaunch durchgeführt werden?
  • Was für ein Shopsystem soll in Zukunft verwendet werden?
  • Wo soll der neue Shop gehostet werden?
  • Wann soll der neue Shop online gehen?
  • Welcher Umfang ist zu erwarten, sowohl zeitlich als auch preislich?

All diese Fragen beantworten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. 

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich beraten!

Der richtige Zeitpunkt für einen Neustart: Jetzt!

signundsinn ist Ihre zertifizierte Shopware-E-Commerce-Agentur aus München! Gemeinsam gehen wir Ihr Shopware-Relaunch-Projekt an und bringen es zu einem erfolgreichen Abschluss.

Dank unserer kurzen Reaktionszeiten und einer individuellen Beratung, die sich nach Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen richtet, werden in kurzer Zeit die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft und die gewünschte Umsatzsteigerung geschaffen. Der Shop präsentiert sich nach dem Relaunch in neuem Gewand und auch im Hintergrund arbeitet nun ein leistungsfähiges “Gehirn”: Mit dem Shopware-Relaunch sorgen wir dafür, dass in naher Zukunft keine wesentlichen Veränderungen mehr durchgeführt werden müssen. Das ist für die Eingewöhnung und vor allem die erfolgreiche Entwicklung Ihres Shops essenziell. Gerne beraten wir Sie dazu, mit welchen Komponenten, Sicherheitselementen und Plugins wir Ihren Shop heute schon für morgen rüsten.

Gründe für den Shopware-Relaunch

  • Zu Beginn wurde der alte Shop nicht ausreichend geplant, dadurch ist die Struktur chaotisch geworden.
  • Es gibt größere erforderliche Anpassungen im Rahmen eines Upgrades.
  • Der Wechsel von einer anderen Shop-Software ist geplant und Sie wollen auf Shopware umrüsten.
  • Das Produktportfolio hat sich verändert: Es wurde erweitert oder ist jetzt fokussierter.
  • Verschiedene Änderungen haben zu Unübersichtlichkeit oder Einschränkung der Usability geführt.
  • Es sind umfassende Änderungen des Designs aufgrund einer Anpassung der Corporate Identity notwendig.
  • Neue Funktionen sollen eingebaut werden, die das alte System nicht bieten kann.
  • Die Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) erzielen nicht die gewünschten Ergebnisse.

Wie gehen wir bei einem Shopware-Relaunch vor?

Natürlich möchten Sie wissen, wie wir bei einem Shopware-Relaunch vorgehen, um den Aufwand für die Neugestaltung beziehungsweise den Umzug Ihres bestehenden Shops abschätzen zu können. Die Vorgehensweise bei jedem Shop-Relaunch lässt sich grob in drei Phasen unterteilen:

  1. Analyse des Ist-Zustands
  2. Planung und Zielsetzung
  3. Durchführung

Das gilt auch für Ihren Shopware-Relaunch. Von besonderer Bedeutung ist dabei die folgende Frage: Wie groß soll die Veränderung sein, die der Shop-Relaunch mit sich bringt? Ein Relaunch bedeutet nicht, dass Sie das Innerste nach außen kehren oder der neue Shop nach der LiveSchaltung gegenüber der alten Version keinerlei Wiedererkennungswert mehr besitzt. Letzteres wäre im Gegenteil sogar schädlich, wenn Ihr Unternehmen und Ihr Shop schon einen gewissen Wiedererkennungswert haben. Mit etwas Fingerspitzengefühl lassen sich die Stellschrauben leicht identifizieren, an denen gedreht werden muss. Zudem können Sie für Ihren Shopware-Relaunch aus zahlreichen Templates auswählen oder ein eigenes Template aufsetzen lassen. So bleiben Look und Feel der alten Seite erhalten beziehungsweise werden für das neue, moderne System optimiert.

Plugins, intelligente Suche und mehr für maximale Funktionalität

Für die Nutzerinnen und Nutzer sind Gemeinsamkeiten zwischen altem und neuem Shopsystem natürlich willkommen. Im Backend sollten Sie Ihren Shopware-Relaunch dafür nutzen, um die Vorteile der Plattform optimal auszuspielen. Dazu gehören etwa Plugins zur Ergänzung bestimmter Funktionen, die große Zahl verfügbarer Shopware-Schnittstellen zu anderen Systemen (ERP, Warenwirtschaft, CRM etc.) und die intelligente Suche mit Shopware-6-Elasticsearch. Die Shopware Elasticsearch ist eine Eigenentwicklung von signundsinn, mit der Sie die Suchfunktion Ihres Shops verbessern. Erreichen Sie mit diesen Vorteilen sowohl für Ihre Kundschaft als auch im Backend maximale Funktionalität: Nutzen Sie die Synergien zwischen Shopware und weiteren Systemen optimal für Kundenbetreuung, After-Sales-Service und vieles mehr. So wird Ihr Shopware-Relaunch langfristig zum Erfolg.

Analyse des Ist-Zustandes:

  • Welche Shopsoftware wird aktuell verwendet, welche Schnittstellen werden benutzt?
  • Genügen die innere Logik des Aufbaus und die Navigation den aktuellen und zukünftigen Anforderungen?
  • Welche Probleme verursacht der Shop?
  • Gibt es eine funktionierende Responsive-Ansicht für Mobilgeräte?
  • Wie ist es um Traffic und Konversionen bestellt? Gibt es viele Abbrüche auf der Seite/im Warenkorb? Wenn ja, woran könnte es liegen?
  • Gibt es signifikante Änderungen beim Zielgruppen-Marketing? Welche veralteten Elemente müssen ausgetauscht werden?
  • Wie steht der Shop im Vergleich zu den Mitbewerbern da?

Planung und Zielsetzung:

  • Stellen Sie Prämissen für den Shop-Relaunch auf. Legen Sie dabei die unabänderlichen Bedingungen fest. Wollen Sie beispielsweise Ihr Shopsystem keinesfalls wechseln, aber dennoch upgraden? Sollen Navigation und Struktur angepasst werden oder unverändert bleiben?
  • Welche Probleme gilt es zu bewältigen? In den meisten Fällen dienen Shop-Relaunches der Steigerung der Konversionsrate. Dafür müssen die vorhandenen Schwierigkeiten aber erst einmal analysiert werden, um die Seite dann besser zu machen. Muss die Struktur der Seite logischer werden? Funktioniert die Navigation intuitiv? An welchen Stellen verlassen die Besucher den Shop?

Durchführung:

  • Wir starten mit einer genauen Analyse Ihrer SEO-Rankings und filtern die Schwachstellen Ihres aktuellen Auftritts heraus. Erst dann machen wir uns an die Konzeption Ihrer Seite. Dabei stehen wir regelmäßig mit Ihnen in Kontakt und halten Sie über den aktuellen Stand auf dem Laufenden.
  • Ihr System wird bei einem Shopware-Relaunch von unserer Agentur so gestaltet, dass es in der nächsten Zeit keiner wesentlichen Veränderungen mehr bedarf. In Absprache mit Ihnen arbeiten wir an der Zukunftsfähigkeit Ihres Shops. Lassen Sie sich beraten, mit welchen Komponenten und Einstellungen wir erreichen können, dass die nächsten größeren Veränderungen erst in einigen Jahren notwendig sind.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

FAQ

Shopware ist eines der besten Systeme für Ihren E-Commerce. Mit verschiedenen modularen Versionen des Shopsystems lassen sich die Bedürfnisse kleiner, mittlerer und größerer Unternehmen hervorragend abdecken. Zudem erfüllt Shopware die modernen Ansprüche an SEO und Online-Marketing im Allgemeinen.
Shopware 6 ist die aktuellste Variante des Shopsystems und wird nach aktuellem Stand noch auf Jahre hinaus Sicherheitsupdates vom Hersteller erhalten – auch für die Zeit nach dem Launch von Shopware 7. Mittelfristig sind Sie in dieser Hinsicht also auf jeden Fall abgesichert.
Shopware bietet für alle seine Systeme Self-Hosting, SaaS (Software as a Service) und PaaS (Platform as a Service) an. Sie können also entscheiden, ob Sie Ihr Shopware-System auf eigenen Servern hosten oder die Software sowie diverse andere Ressourcen komplett aus der Cloud beziehen wollen. SaaS ist die Variante, bei der Sie am meisten Support erhalten. Hier brauchen Sie in aller Regel keine eigenen IT-Angestellten für Ihren Shop – alles, was mit der Software zu tun hat, wie Updates oder die Entwicklung und Installation von Plugins, können Sie an eine Agentur wie signundsinn auslagern. SaaS ist besonders beliebt bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen, die nach dem Shopware-Relaunch keine dauerhafte Betreuung benötigen.
Haben Sie Wachstums- beziehungsweise Expansionspläne für Ihren Online-Shop, sollten Sie beim ShopRelaunch nach einem skalierbaren System suchen. Die drei Shopware-Versionen Rise, Evolve und Beyond bieten die richtige Lösung für alle Bedürfnisse. Die gewünschte Funktion ist nicht in Shopware integriert und es gibt auch kein passendes Plugin? Das lässt sich ändern! Die individuelle Shopware-PluginEntwicklung ist eines der Aushängeschilder von signundsinn als Ihre Shopware-Agentur.

Sie möchten eine schnelle Anfrage stellen und einen detaillierten Kostenvoranschlag erhalten?

Unser Account Manager wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

UNSERE PROJEKTE

Top Kunden

iWest
E-Commerce | TYPO3
Bäckerei Dreißig
E-Commerce | Shopware
Pfandhaus Schuhmachers
E-Commerce | Shopware
fütternundfit
E-Commerce | Shopware
E-Scooter
E-Commerce | Shopware
Alpha Racing
E-Commerce | Shopware
Pantoffeleck Jünemann GmbH
E-Commerce | Shopware
Stefanie Dessous
E-Commerce | Shopware
Taschenkaufhaus GmbH
E-Commerce | Shopware
Terma GmbH
E-Commerce | Shopware
Doppel D
E-Commerce | Shopware
IPS Pressevertrieb GmbH
E-Commerce | Shopware
QUAD Computer Consulting GmbH
E-Commerce | Shopware
Yoga Vidya
E-Commerce | TYPO3
purecom GmbH
E-Commerce | Shopware
Algawo
E-Commerce | Shopware
Lederbänder
E-Commerce | Shopware
Band OH
Band OH
E-Commerce | Shopware
Rau Consultants GmbH
B2B Website | TYPO3
RDL Group GmbH - Filterzentrale
B2B E-Commerce | Shopware
Pianohaus Carl Hirsch
B2B Website | TYPO3
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Website | TYPO3
RDL Group GmbH - Umkehrosmose
E-Commerce | Shopware
Mentz GmbH
B2B Website | TYPO3
RDL Group GmbH - Osmose-billiger
E-Commerce | Shopware
Forum Verlag Herkert GmbH
B2B E-Commerce
RDL Group Sonvita
E-Commerce | Shopware
MaNovoSante Personalmanagement GmbH & Co. KG
Website | TYPO3
Hotel Rivoli München
Internationale Website | TYPO3
Kindergold
E-Commerce | Shopware
myGoldCard
Webportal | TYPO3