mobile Navigation Menu
So kommen Sie zu uns - Internetagentur Sign&Sinn

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein TYPO3 Upgrade?

TYPO3 Upgrade

Ein Upgrade ist arbeitsintensiv und will gut geplant sein. Wann ist der passende Zeitpunkt?

Natürlich würde man sich wünschen, dass eine einmal erstellte Webseite für die Ewigkeit hält und funktioniert. Und wenn schon nicht für die Ewigkeit, dann wenigstens ein paar Jahre. Doch nichts ist so unfertig wie das Internet, und die Onlinewelt ist in einem ständigen Wandel begriffen. Das mag eine Herausforderung sein, ist aber auch eine gute Sache, denn das Netz bietet auch permanent mehr Möglichkeiten und wird immer sicherer. Wie viele Umsätze werden durch das www gemacht, wie viele Kontakte geknüpft, wie viele Innovationen ermöglicht! Leider gibt es neben den Vorteilen auch einige Dinge, die beachtet werden müssen, und dazu zählt, dass man seine TYPO3 Installation tunlichst immer aktuell halten sollte, um die Sicherheit gewährleisten zu können.

Welche Version von TYPO3 hat Ihre Seite? Sollte es Version 7 sein, dann seien Sie unbesorgt, denn für diese gibt es noch bis rund Mitte 2018 Support. Läuft Ihre Seite allerdings mit einer TYPO3 Version niedriger als 6, dann wird es ganz dringend Zeit für eine Erneuerung Ihrer Seite.

Die aktuellste Version ist 8 LTS, wobei das LTS für Long Term Support steht. Diese Version hat 7.6 abgelöst, doch für die älteren Versionen gibt es Supportverlängerung von jeweils 12 bzw. 24 Monaten, in denen das System gepflegt wird und Sicherheitslücken geschlossen werden. Das ist für Sie die Gelegenheit, die Erneuerung Ihrer Seite langfristig zu planen.

Warum gibt es überhaupt Sicherheitslücken?

Sicherheitslücken sind leider unvermeidbar. Zwar arbeiten engagierte Entwickler am TYPO3 Code, die alles daran setzen, Angreifern keine Chance zu geben, doch leider sind die potenziellen Angreifer auch schnell und arbeiten ihrerseits daran, Systeme zu cracken und Schwachpunkte zu finden. Zudem gibt es eine Vielzahl von Modulen von Drittherstellern, auf die die Entwickler von TYPO3 keinen Einfluss haben.

Es gibt ein spezielles Sicherheitsteam bei TYPO3, das die Sicherheit ständig im Auge behält, Meldungen über Lücken entgegennimmt und für die Organisation der Änderungen sorgt. Solche Änderungen werden dann als Updates veröffentlicht und können recht leicht eingespielt werden.

Für eine veraltete Version (jetzt die 6.2.) werden nach dem Ablauf der Supportzeit jedoch keine solchen Updates mehr erstellt, da die Entwickler mit den neuen Versionen beschäftigt sind. Wird eine Website dann nicht aktualisiert, können Hacker sie jederzeit angreifen. Wie schnell das passiert, lässt sich schwer voraussagen – da im Netz jedoch Bots unterwegs sind, um nach Lücken in Systemen zu suchen, werden auch unbekannte Seiten schneller als früher gefunden und dann Opfer von schadhafter Software oder anderen Angriffen. Hier hilft nur das Upgrade auf eine neuere Version, die nicht nur sicherer ist, sondern auch den aktuellsten Anforderungen an Technik und Webdesign entspricht.


Welche Version von TYPO3 soll ich wählen?

Wenn Sie jetzt ein neues Projekt starten, wählen Sie auf jeden Fall TYPO3 8 LTS. Für diese Version gibt es regulär drei Jahre vollen Support, sodass Sie bis Ende 2020 auf der sicheren Seite sind. Mit TYPO3 8 sind Sie auf jeden Fall auf dem neusten Stand und profitieren von den aktuellen Entwicklungen der TYPO3 Profis.
TYPO3 8 ist perfekt für die mobile Darstellung optimiert und hebt responsive Webdesign auf eine neue Stufe. Ihre Webseite wird auf Smartphones aller Typen und natürlich auch Tablets fehlerfrei dargestellt, verfügt über eine attraktive Vorschaufunktion und kann optimal bedient werden. Das gilt natürlich auch für die Darstellung auf allen gängigen Browsern. Auch im Backend hat sich einiges getan, denn Ihre Seite soll nicht nur den Besuchern, sondern auch Ihnen und Ihren Redakteuren richtig Spaß machen.  Profitieren Sie von deutlich mehr Komfort, dem einfachen Zuschneiden von Bildern direkt im Backend oder dem Verschieben von Inhalten per Drag & Drop.

Sollte Ihr TYPO3 mit Version 6 oder 7 laufen, dann können Sie noch für eine Weile Updates durchführen lassen und so die Sicherheit aufrechterhalten. Sie müssen jedoch auf viele Funktionen verzichten, die TYPO3 8 Ihnen bieten kann. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine mittelfristige Planung Ihres nächsten Upgrades, wofür wir Ihnen natürlich auch beratend zur Seite stehen.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Update und einem Upgrade?

Manchmal gibt es etwas Verwirrung wegen dieser zwei Begriffe, die so ähnlich sind und doch verschiedene Dinge beschreiben. Ein Update sind kleinere Anpassungen innerhalb der Majorversion, die in regelmäßigen Abständen vorgenommen werden. Sobald die Sicherheitsexperten von TYPO3 eine Sicherheitslücke geschlossen haben, stellen sie auf der TYPO3 Seite ein Update zur Verfügung, das wir als Dienstleister Ihnen dann aufspielen und so Ihr System aktuell halten. Davon überzeugen wir uns mit einem kurzen Test.

Ein Upgrade hingegen ist der Wechsel auf eine neue Majorversion, also zum Beispiel von TYPO3 6 oder 7 auf TYPO3 8, wie es aktuell der Fall ist. Das ist eine deutlich kompliziertere Angelegenheit, denn es betrifft den Core, die Datenbank und alle Erweiterungen. Ein direktes Upgrade zum Beispiel von Version 6 auf 8 ist nicht möglich, es muss erst die nächste Majorversion aufgespielt werden. Manchmal ist das eine gute Gelegenheit, die Seite mit der aktuellen Version neu zu erstellen und durch diesen Relaunch auf den neusten Stand zu bringen.


Wie wird ein Upgrade vorgenommen?

Natürlich muss ein Upgrade gut vorbereitet und geplant werden, denn es stellt auch eine gute Gelegenheit, sich von alten Dingen zu trennen und frischen Wind auf die eigene Seite zu bringen. Während wir Ihre Seite upgraden oder relaunchen, merken Ihre Besucher natürlich nichts davon, weil die alte Seite online bleibt, während wir im Hintergrund an dem neuen Entwurf arbeiten. Erst, wenn alles zu Ihrer und unserer Zufriedenheit funktioniert, wird die neue Seite veröffentlich und ist an der gewohnten Stelle/unter der alten Url erreichbar.

Welche Schritte sind bei einem Upgrade erforderlich?

Je umfangreicher Ihre Seite ist, umso aufwendiger ist natürlich das Upgrade und umso kostspieliger wird die ganze Angelegenheit. Bei uns können Sie sich jedoch auf die Preistransparenz verlassen, sodass Sie vor bösen Überraschungen geschützt sind. Hier einige der Arbeitsschritte, die bei einem Upgrade vorgenommen werden müssen:

- Alle Erweiterungen müssen aktualisiert werden. Entweder gibt es für sie ein Upgrade oder sie müssen ersetzt werden.
- Mit dem Smoothmigration Manager stellen wir fest, welche Extensions noch Schwierigkeiten machen könnten und welche Änderungen am Code notwendig sind.
- Die Kompatibilität der Datenbank muss überprüft werden.
- Die neuen Daten werden via SSH hochgeladen und mit dem Upgrade Manager fertiggestellt.
- Jetzt zeigt sich, welche Extensions noch Probleme machen.
- Umfangreiche Tests stellen die Funktion aller Seiten sicher.
- Es ist geschafft – die Seite geht online und begeistert Ihre Besucher.

Natürlich können während dieses Prozesses Schwierigkeiten auftauchen, die gemeistert werden müssen. Als erfahrene Agentur sind wir mit diesen Situationen jedoch vertraut und bringen Ihre neue Seite in kalkulierbarer Zeit online. Ob Update oder Upgrade, wir sind Ihre TYPO3 Agentur.

Alles über Long Term Versionen, Support und den richtigen Zeitpunkt für ein TYPO3 Update.

Wie können wir SIE unterstützen?

Sie sind ein Unternehmer und...


Weitere News

Wie Sie mit spielerischen Elementen Ihre Nutzer begeistern und binden können.

Weiterlesen

Alles über Long Term Versionen, Support und den richtigen Zeitpunkt für ein TYPO3 Update.

Weiterlesen

Darf es die Professional, Professional plus oder doch die Enterprise Edition sein?

Weiterlesen

Erfahren Sie aktuelle Termine und mehr über das Camp in München.

Weiterlesen

Ist Ihr Shop sicher?

Weiterlesen
Projektanfrage
Persönliche Beratung
Unser Team freut sich auf neue Herausforderung! 089 37 94 30 62
  • Strategie
  • Beratung
  • Konzeption
  • Design
  • Realisierung
  • Wartung
bis 2000 €
1
Gestern
Sprechen Sie doch einfach mit uns - Online zu mehr Erfolg!
Ganz gleich ob Sie bereits eine strategische Zielsetzung haben oder die Projektidee noch vage ist. Sprechen Sie mit uns, vollkommen unverbindlich. Wir beraten Sie gerne telefonisch oder im persönlichen Gespräch.

Kaffee geht auf's Haus.
TYPO3 und Shopware Beratung
Biljana Huerta Barroso Telefon Mail
Icon Kontakt
* Pflichtfelder

Jetzt gratis (!) sichern

Grafik für Leadmagneten
Ja, ich will!

Rufen Sie uns an!

Einfach, schnell, unkompliziert...
Biljana Huerta Barroso ist am Start.

Schreiben Sie uns!

So kommen Sie zu uns.

Jean-Paul-Richter-Str.3, 81369 München