mobile Navigation Menu
So kommen Sie zu uns - Internetagentur Sign&Sinn

Shopware-Plugin Tipps für Shopware 6

Shopware-Plugins für Shopware 6 - im B2B-Bereich von der Stange und nach Maß

Shopware6_Plugins

 

Die nützlichen B2B-Erweiterungen (Plugins) zu Shopware 6 geben der Usability und dem Einkaufserlebnis im B2B-E-Commerce erst den richtigen Feinschliff. Dabei bietet die seit Januar 2020 zur Verfügung stehende Version Shopware 6.1 eine ganze Reihe interessanter fertiger B2B-Plugins. Es kommen immer wieder neue interessante Erweiterungen hinzu.

Auch wir (von der signundsinn GmbH) bieten bereits jetzt schon hochwertige und innovative Plugins für Shopware 6 an, eine Übersicht finden Sie Opens external link in new windowhier.

Hier stellen wir einige Plugins sowie den Plugin Manager von Shopware 6 vor. Die richtige Erweiterung ist nicht dabei? Das ist kein Problem. Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Plugin-Ideen im B2B-Bereich.

Warum (B2B)-Plugins für Shopware 6?

Wer mit dem eigenen Shop im E-Commerce richtig durchstarten will, kommt an Plugins nicht vorbei. Die optionalen Softwarekomponenten vervollständigen den Komfort und das Einkaufserlebnis auf gleichermaßen einfache wie auch effektive Weise. Im B2C-Bereich geht es zum Beispiel um die Integration bestimmter Zahlmöglichkeiten wie PayPal oder Free Gift Funktionen. Endkunden nehmen die nützlichen Erweiterungen in der Regel bereits als selbstverständlich hin. Ihnen wird dabei schnell auffallen, wenn bestimmte typische Plugins nicht vorhanden sind. Im B2B-Bereich wurde das Thema Erweiterung längere Zeit stiefmütterlich behandelt. Dabei haben gerade gewerbliche Kunden oft noch weitaus komplexere Ansprüche an den Komfort im E-Commerce. Sie wünschen sich beispielsweise eine Funktion

  • für eine Preis auf Anfrage
  • eine erleichterte Händler- und Fillialsuche in ihrer Umgebung.
  • Log-In-Möglichkeiten mit der Kundennummer, sodass sofort die individuellen Bezugs-Bedingungen des Kunden erscheinen und sie sie nicht immer wieder erst in eigenen Unterlagen zusammensuchen müssen

Oft unterschätzen gerade die Shopbetreiber im B2B-Bereich, welchen Komfort sie selbst aus intelligenten Plugins ziehen können. Die klugen Erweiterungen ermöglichen es ihnen beispielsweise, kundenspezifische Preise aufzurufen. Die Anzeige eines Preises erst nach erfolgtem Log-In wird über Plugins möglich. Auch können Shopbetreiber komplexe Produktbilder zur Verfügung stellen, die dann als ZIP-Datei abgerufen werden können. Das sind nur einige Beispiele,dafür, wie auf Verkäuferund auf Käuferseite Plugins den Komfort in E-Commerce steigern können.
Die Bedeutung von Erweiterungen werden sich mittelfristig gerade im professionellen Bereich mit Gewerbekunden noch erhöhen. Denn auch hier geht der Trend wie im Endkundenbereich zu einem immer stärker individualisierten Einkaufserlebnis, bei dem der Kunde auf Knopfdruck eine individualisierte Shop-Umgebung für sich vorfindet. Das macht insbesondere im B2B-Feld auch sehr viel Sinn, weil es hier zu individuellen Preisabsprachen und zur Vereinbarung personalisierter Vertragsbedingungen kommt. Greift man dann auch noch auf einige maßgeschneiderte Plugins zurück, lässt sich die Software-Umgebung exakt auf eigene Produkte, das eigene Geschäft und die eigenen Kunden zuschneiden.
Schließlich sollte auch nicht vergessen werden, dass es sich bei den Plugins regelmäßig um eine preiswerte Möglichkeit handelt, den Handlungsspielraum für das eigene E-Commerce zu erweitern. Bei den fertigen Plugins von Shopware 6 werden dabei unterschiedliche Varianten beispielsweise als Kauf- oder Mietlösung angeboten.

Interessante B2B-Erweiterungen für Shopware

Für jedes B2B-E-Commerce könnten die folgenden fertigen, über Shopware angebotenen Plugins interessant sein:

Preis auf Anfrage

Kunden können so ohne Aufwand einen individuellen Preis für ihren Warenkorb anfragen. Bearbeitet werden können die Anfragen im Backend. Dabei geht auch eine Benachrichtigung per E-Mail zu der Anfrage ein. Das Plugin ist DSGVO-konform gestaltet.

Brutto/Netto Umschalter

Mit dieser Erweiterung lässt sich der Kunde per Knopfdruck wahlweise die Preise in Brutto oder Netto anzeigen. Das kann auch für Shops interessant sein, die verschiedene Kundengruppen bedienen, weil sich die Standardanzeige über eine bestimmte Kundengruppe steuern lässt.

Privater Shop

Diese Erweiterung macht den Shop an sich erst nach Log-In sichtbar. Dabei bleiben die weiteren Angaben wie beispielsweise das Impressum schon auf den ersten Aufruf hin abrufbar.

Nur Firmenanmeldungen

Diese spezielle Erweiterung sorgt dafür, dass sich Kunden im B2B-Shop nur mit Angabe einer Firma registrieren können.

Vorbestellung mit einer Akonto-Zahlun

Über dieses Plugin kann ein Kunde mit einer vom Versender festgelegten Akontozahlung ein Produkt vorbestellen, das zurzeit noch nicht versandfähig ist.

Kundenspezifische Preise

Mit dieser Erweiterung wird es möglich, abseits von einer bestimmten Kundengruppe kundenspezifische Preise auf definierte Artikel festzulegen. Das wird möglich in der Verwaltung des Artikels, am Kunden selbst oder über eine Gesamtübersicht aller kundenspezifischen Preise.

Diese Auswahl bietet einige Beispiele für sofort integrierbare Plugins für Shopware 6.

Der Plugin-Manager als Schaltzentrale in Shopware 6

Mit dem Plugin-Manager in Shopware 6 lassen sich die Erweiterungen effektiv und einfach verwalten.
Die 4 Bereiche

  • Meine Plugins
  • Einkäufe
  • Updates
  • Empfehlungen

machen die für die Erweiterung wichtigen Informationen auf Knopfdruck verfügbar. So lässt etwa sich im Bereich "Meine Plugins" nicht nur erkennen, welche Erweiterungen bereits integriert sind, sondern auch, welche aktiv und welche nicht aktiv sind.

Installation und Konfiguration von Shopware 6 Plugins

Mit einem Shopware-Account lassen sich über Shopware angebotene Plugins schnell laden. Auch das manuelle Hochladen einer Erweiterung ist möglich. Dazu wird aus dem Account eine ZIP-Datei heruntergeladen. Befindet sich die Erweiterung im Plugin Manager unter " Meine Plugins", kann die Installation durchgeführt werden. Es steht dafür eigener Button bereit. Am Ende wird das Plugin an in der Spalte Status aktiviert.

Shopware6_Plugin_Installation

Der beste Tipp zur richtigen Wahl von Shopware 6 Plugins

Intelligente Erweiterungen für Shopware 6 geben dem eigenen E-Commerce einen individuellen Charakter und können dazu beitragen, sich von Wettbewerbern positiv zu unterscheiden. Dabei sollte immer berücksichtigt werden, dass Kunden auch im gewerblichen Bereich durch ihre Einkaufserlebnisse online im Endkundenbereich verwöhnt sind. Es kann sich deshalb lohnen, dass eigene Shop-Profil in Bezug auf Plugins genau zu definieren. Dabei entsteht ein spezielles Einkaufserlebnis, das genau auf die kundenspezifischen Bedürfnisse sowie auf die eigenen Ansprüche von der Betreiberseite her zugeschnitten ist. Vielfach gelingt das alles durch individuell entwickelte Erweiterungen.
Wir stehen dabei sowohl für die Schärfung des eigenen Shop-Profils über das Erfassen der eigenen Anforderungen wie auch für die Entwicklung selbst zur Verfügung. Es ist außerdem wichtig zu erkennen, dass Plugins dem eigenen Shop immer wieder einen neuen Anstrich geben können. Deshalb sollte in regelmäßigen Abständen geprüft werden, welche weiteren Plugins möglicherweise nützlich für den Shop sind. Dabei kann man sowohl auf neue fertig angebotene Erweiterungen zurückgreifen oder aus Kundenerfahrungen heraus weitere individuelle Plugins entwickeln lassen. Geben Sie sich also nicht immer nur mit Plugins von der Stange zufrieden. Die maßgeschneiderte Lösung kann genau das sein, was Sie und Ihre Kunden brauchen.
Es lassen sich keine Standardempfehlungen für Shopware 6 Erweiterungen geben. Ein Tipp sollte jedoch hier nicht außer Acht gelassen werden: Je individueller ein Plugin ist, desto persönlicher lässt sich der Einkauf Ihrer Kunden in Ihrem Shop gestalten. Um maßgeschneidert ein Plugin für Ihr E-Commerce entwickeln zu lassen, müssen Sie die Anforderungen Ihrer Branche und Ihrer Kunden kennen. Es lohnt sich an dieser Stelle, etwas mehr Zeit in die Vorbereitung, Gestaltung und gegebenenfalls Anpassung Ihrer E-Commerce Lösung zu investieren. Je schärfer Ihr Shop-Profil in Bezug auf Plugin Anforderungen wird, desto besser kann es Ihnen gelingen, die kritischen B2B-Kunden von Ihrem Angebot zu überzeugen. B2B-Kunden sind in der Regel Stammkunden. Der Aufbau einer dauerhaften Geschäftsbeziehung liegt im beiderseitigem Interesse, da Liefer- und Verkaufsbedingungen nicht jedes Mal aufs Neue verhandelt werden sollen. Bieten Sie über Shopware 6 Plugins Ihren Kunden überzeugenden Komfort und ein überzeugendes Einkaufserlebnis, werden Sie damit die Kundenbindung weiter verstärken können.

Auch wir (von der signundsinn GmbH) bieten bereits jetzt schon hochwertige und innovative Plugins für Shopware 6 an, eine Übersicht finden Sie Opens external link in new windowhier.

 

 

Wie können wir SIE unterstützen?

Sie sind ein Unternehmer und...


Weitere News

Shopbetreiber sind darauf angewiesen, dass die technischen Funktionalitäten in Ihrem E-Commerce jederzeit wie gewünscht funktionieren

Weiterlesen

Die Bundesregierung hat für einen ganzen Zeitraum die Verminderung der Umsatzsteuer beschlossen.

Weiterlesen

Wenn Sie im E-Commerce tätig sind, wissen Sie, dass die Komplexität in Ihrem Geschäftsfeld immer weiter zunimmt.

Weiterlesen

Personalisierung wird für den Kauf im Onlineshop immer wichtiger, da Kunden persönlich angesprochen werden möchten.

Weiterlesen

Mehr Umsatz mit Shopware - 3 Bereiche sind besonders wichtig!

Weiterlesen
Projektanfrage
Persönliche Beratung
Unser Team freut sich auf neue Herausforderung! 089 37 94 30 62
  • Strategie
  • Beratung
  • Konzeption
  • Design
  • Realisierung
  • Wartung
bis 2000 €
1
Gestern
Sprechen Sie doch einfach mit uns - Online zu mehr Erfolg!
Ganz gleich ob Sie bereits eine strategische Zielsetzung haben oder die Projektidee noch vage ist. Sprechen Sie mit uns, vollkommen unverbindlich. Wir beraten Sie gerne telefonisch oder im persönlichen Gespräch.

Kaffee geht auf's Haus.
TYPO3 und Shopware Beratung
Biljana Huerta Barroso Telefon Mail
Icon Kontakt
* Pflichtfelder

Rufen Sie uns an!

Einfach, schnell, unkompliziert...
Biljana Huerta Barroso ist am Start.

Schreiben Sie uns!

So kommen Sie zu uns.

Jean-Paul-Richter-Str.3, 81369 München