mobile Navigation Menu
So kommen Sie zu uns - Internetagentur Sign&Sinn

Shopping-Trends zu Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und die meisten Verbraucher entscheiden sich für Online-Shopping. Wer die wichtigsten Trends berücksichtigt, kann mit seinem Shop hohe Umsätze erzielen.

Onlineshopping zum Weichnachten 2020

 

Shopping-Trends zu Weihnachten im Corona-Jahr 2020


Weihnachten steht vor der Tür und die meisten Verbraucher entscheiden sich für Online-Shopping. Wer die wichtigsten Trends berücksichtigt, kann mit seinem Shop hohe Umsätze erzielen. 

Die kalte Jahreszeit hat begonnen und Weihnachten ist nicht mehr weit. Die Verbraucher suchen nach passenden Geschenken, um Freunden und Familie eine Freude zu machen. Aber welche Trends bringt 2020 mit sich und was gilt es für Shopbetreiber zu beachten? Folgend erhalten Sie Antworten auf diese zentralen Fragen und nützliche Empfehlungen für die praktische Umsetzung. Dabei geht es unter anderem um Besonderheiten des Geschenkkaufs in Coronazeiten und die Erwartungshaltung der Kunden.

Hervorragende Perspektiven für den Onlinehandel

Immer mehr Menschen erledigen ihre Weihnachtseinkäufe im Internet und bevorzugen die Bestellung in Onlineshops. Die Corona-Pandemie verstärkt diese Entwicklung zusätzlich und verspricht hohe Einnahmen im Bereich E-Commerce. So wollen laut einer Umfrage über 85 Prozent der Deutschen volle Innenstädte meiden und ihre Geschenke online kaufen (Quellen siehe unten). Für Onlinehändler bietet sich somit die Möglichkeit neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz deutlich zu steigern. Fast ein Drittel der befragten Verbraucher aus Deutschland will 2020 mehr für Weihnachtsgeschenke ausgeben als im letzten Jahr. Von der Krise des Einzelhandels ist im digitalen Handel deshalb wenig zu spüren und ein Ende des Booms ist nicht in Sicht.

Mobile Endgeräte weiter auf dem Vormarsch

Noch vor wenigen Jahren fand Online-Shopping in erster Linie an Computern und Laptops statt. Mittlerweile nutzen aber zunehmend mehr Kunden Smartphones und Tablets für ihre Einkäufe im Internet. Laut einer Studie wird im Weihnachtsgeschäft 2020 fast die Hälfte aller Deutschen ihre Onlinebestellungen über mobile Endgeräte aufgeben. Eine entsprechende Anpassung des Shops ist somit unverzichtbar, um sich als Händler in Position zu bringen. Von den Artikelbeschreibungen bis hin zu den Produktbildern müssen sämtliche Inhalte für Smartphone und Co optimiert sein. Nur ein Onlineshop mit responsivem Webdesign wird diesen Anforderungen gerecht und schafft die idealen Rahmenbedingungen für mobile Bestellungen.

Die Suche nach dem perfekten Geschenk

Wer noch keine Geschenkidee hat, nutzt häufig Suchmaschinen im Internet. Den Ergebnissen einer Umfrage zufolge suchen fast 40 Prozent bei Google nach Weihnachtsüberraschungen für die Liebsten. Dementsprechend spielt die Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Rolle für Onlineshops, um die Umsatzzahlen zu steigern. Zu diesem Zweck gilt es umfassende SEO-Maßnahmen zu ergreifen und den Content gezielt anzupassen. Shopware 6 Plugins wieOpens external link in new window "SEO-Content im Listing" können dabei einen wertvollen Beitrag leisten und verbesserte Rankings bewirken.

Die Erwartungen der Kunden

Neben einer intuitiven Navigation und Top-Rankings bei Google ist auch der Kundenservice ein entscheidender Erfolgsfaktor für Onlineshops. Laut Umfrageergebnissen zum Thema Weihnachtseinkäufe ist der kostenlose Versand hier das wichtigste Kriterium. Wenn der Kauf hingegen mit Portogebühren einhergeht, reduziert sich die Wahrscheinlichkeit für eine Bestellung. Auch das Angebot kostenfreier Retouren wird von Onlinekunden geschätzt und verbessert die Aussichten auf einen erfolgreichen Verkauf. Um eine möglichst hohe Conversion-Rate zu erreichen, sollten die Versandund Rücksendekonditionen somit bei der strategischen Ausrichtung berücksichtigt werden. Darüber hinaus suchen einige Onlinekäufer in den Weihnachtstagen gezielt nach Aktionspreisen und Vergünstigungen. In der Regel werden Geschenke für mehrere Familienmitglieder gesucht, sodass sich Mengenrabatte für Händler oftmals rentieren

Ein individuelles Shoppingerlebnis kreieren

Nicht nur die Marktführer mit großem Kundenstamm, sondern auch kleine und neue Onlineshops können vom Weihnachtsgeschäft profitieren. Sie möchten sich in einer Nische etablieren und gegen die Konkurrenz behaupten? Dann sind Sie bei signundsinn genau an der richtigen Adresse: Wir unterstützen Sie mit vielfältigen Leistungen rund um Ihren Onlineshop und stehen Ihnen beratend zur Seite. Opens external link in new windowKontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Mail und wir kümmern uns persönlich um Ihr Anliegen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und verhelfen Ihnen zu maximalem Erfolg im Bereich E-Commerce. Bei unseren Plugins finden Sie nützliche Ergänzungen wie Opens external link in new window"Voicesearch für Shopware 6"  und Opens external link in new window"Intelligente Suche mit Elastic Search". Auf Wunsch entwickeln wir auch maßgeschneiderte Opens external link in new windowPlugins für Ihren Shop und orientieren uns an Ihrem speziellen Anforderungsprofil. Das Resultat ist eine hervorragende Usability und ein überzeugendes Shoppingerlebnis für die jeweilige Zielgruppe.

Abschließendes Fazit zu den Shopping-Trends für das Weihnachtsgeschäft 2020

Insgesamt gesehen bietet das Weihnachtsgeschäft 2020 die perfekte Gelegenheit, um mit dem eigenen Onlineshop durchzustarten. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie verlagern den Geschenkkauf ins Internet und sorgen für einen zusätzlichen Boost des Traffics. In diesem Zusammenhang können Sie Ihren Shop Schritt für Schritt optimieren und erfolgreich in die digitale Zukunft führen. Zu den wichtigsten Aspekten gehören dabei die Darstellung auf mobilen Endgeräten und effektive SEO-Maßnahmen. Wenn Sie alle thematisierten Trends und Hinweise beachten, steht dem Erfolg Ihres Onlineshops nichts mehr im Wege.

Wie können wir SIE unterstützen?

Sie sind ein Unternehmer und...


Weitere News

Weihnachten steht vor der Tür und die meisten Verbraucher entscheiden sich für Online-Shopping. Wer die wichtigsten Trends berücksichtigt, kann mit...

Weiterlesen

Die Entwicklung eines eigenen Themes bedeutet einen enormen Kosten- und Zeitaufwand. Das Fashion Theme für Shopware 6 stellt eine hervorragende...

Weiterlesen

Die E-Commerce Trends für 2021 setzen neue Maßstäbe für Onlineshops. Mit den entsprechenden Anpassungen stellen Onlinehändler heute die Weichen für...

Weiterlesen

Mit den innovativen Plugins von signundsinn heben Sie die Performance Ihres Onlineshops auf das nächste Level

Weiterlesen

Der Onlinehandel boomt und bietet hervorragende Perspektiven für die Zukunft.

Weiterlesen
Projektanfrage
Persönliche Beratung
Unser Team freut sich auf neue Herausforderung! 089 37 94 30 62
  • Strategie
  • Beratung
  • Konzeption
  • Design
  • Realisierung
  • Wartung
bis 2000 €
1
Gestern
Sprechen Sie doch einfach mit uns - Online zu mehr Erfolg!
Ganz gleich ob Sie bereits eine strategische Zielsetzung haben oder die Projektidee noch vage ist. Sprechen Sie mit uns, vollkommen unverbindlich. Wir beraten Sie gerne telefonisch oder im persönlichen Gespräch.

Kaffee geht auf's Haus.
TYPO3 und Shopware Beratung
Biljana Huerta Barroso Telefon Mail
Icon Kontakt
* Pflichtfelder

Rufen Sie uns an!

Einfach, schnell, unkompliziert...
Biljana Huerta Barroso ist am Start.

Schreiben Sie uns!

So kommen Sie zu uns.

h Jean-Paul-Richter-Str.3, 81369 München